Allgäuer Bergnamen

Art.Nr.:
978-3-89870-389-5
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
14,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Dr. Thaddäus Steiner

Die Namen spiegeln die unterschiedlichen Strukturen der Bergwelt: von den Grasbergen, vorwiegend im Nordteil, bis zu den schroffen Felsbergen des Allgäuer Hauptkammes und der Hornbachkette. Sie lassen die Eigenart der Allgäuer Namengebung ersehen und dokumentieren zugleich die Unterschiede des Allgäuer Alemannischen, des Bairischen und des Walser Alemannischen am Tannberg und im Kleinen Walsertal. Überlieferung und Deutung lassen auch erkennen, dass die überwiegende Zahl der Gipfelnamen aus der Zeit vor Beginn der alpintouristischen Erschließung stammt, dass sie aber oft von der Touristik erst eindeutig auf bestimmte Gipfel festgelegt und nicht selten sprachlich verändert wurden. Die wenigen touristischen Neuschöpfungen treten dadurch klar hervor.
Das Buch will ein Begleiter für den interessierten Wanderer und Bergsteiger sein, dem Heimatfreund eine Stütze zur Erforschung seines Interessenraumes bieten, aber auch den Anforderungen der wissenschaftlichen Namenkunde entsprechen.

Softcover, 240 Seiten